Dienstag, 27. Mai 2014

Zupfrose !!!

Hallo liebe Mädels,

heute mal nix genähtes,aber was tolles zum nachbacken.Gerade da die Grillsaison wieder beginnt...und ich liebe es....bin ich immer auf der Suche nach neuen Rezepten.Dieses hab ich vor einiger Zeit im Netz gefunden,weiß aber nicht mehr wo ????

Auf alle sehr lecker und  toll auch für die Kinder zum Esssen.Werde da auf alle Fälle andere Varianten ausprobieren !!!

Die Zupfrose,yuuuuummy !!!


                                                                        ♥♥♥


Hier das Rezept :

500 g Weizenmehl
2 Eßl. Öl
190 ml Wasser
20 g frische Hefe
1 Tl. Salz

ca.15o g Kräuterbutter


Alles zu einem Hefeteig verkneten,gehen lassen und Rechteckig ausrollen.
Dann mit weicher Kräuterbutter bestreichen und in längliche Streifen schneiden.In einer Tarte oder Springform in der Mitte beginnend aufrollen.Etwas versetzt sieht das schöner aus,halt Rosenförmig,lach.

Das ganze bei 200 Grad backen bis es goldbraun ist....so etwa 30 min.Etwas abkühlen lassen,seeeehr heiß durch die Butter.

Guten Appetit !!!


Habt ihr auch tolle Grillrezepte???? Her damit,lach !!!


Die letzte Woche gab es noch zwei Überraschungen...was war zuerst da ??? Brief oder Taube ???
In meinem Fall ein Brief.....ich hab bei der lieben Melanie nähmlich eine süsse Plotter -Wolke Nr. 7 gewonnen.Hab ich mich gefreut,hüpf...danke für die wunderschöne Karte,die lieben Worte und das Wölkchen,drück.♥♥♥


                                                                            ♥♥♥



Ja und dann kam das Taubenbaby...es versteckte sich schon Tage in den geschützten Ecken auf der Terrasse und wurde von Mama und Papa gefüttert.Nachmittags auf einmal ein... Schiep-Schiep....also nix Kuruckukukuku,lol.

Da war dem Kleinen wohl langweilig,es hüpfte ins Haus und saß auf meinem Arbeitsschuh,tztztztztztz.


                                                                               ♥♥♥


So und ich hüpf jetzt noch zum Creadienstag...bin spät dran...und wünsch euch allen eine tolle Woche.


Liebste Grüsse ♥♥♥
Vera ♥♥♥


Kommentare:

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Hallo Vera,
Die Zuofrose sind toll aus und hört sich lecker an.
Liebe Grüße,
Petra

Claudia Gerrits hat gesagt…

Lecka!! Das hört sich super lecker an und sieht auch richtig lecker aus!! :-)
GlG Claudi

änni hat gesagt…

Das sieht ja richtig lecker aus! Werde ich mal testen... Dankeschön!
Liebe Grüße, Änni

Julchen näht hat gesagt…

Hallo Vera,

Dein Gebackenes sieht klasse aus und das Rezept liest sich so gut, das es bestimmt bald nach gebacken wird.
Außerdem würde es super zum Selbermachermarathon passen, vielleicht magst du es ja verlinken
julchennaeht.blogspot.de/2014/05/selbermacher-marathon-1.html

Liebe Grüße
Judith

by SaTe hat gesagt…

Mhhh...das hört sich seeehr lecker an!! Ich weiß ja jetzt, wo ich das Rezept finde... :-)
Hach...das mit der kleinen Taube ist ja süß!!!
Liebe Grüße
Sandra

Tag für Ideen hat gesagt…

Danke danke für das tolle Rezept, das klingt ja ganz fantastisch... wird probiert :-).
Liebe Grüße
Veronika

Josie hat gesagt…

Das sieht so toll aus und ist doch zu schade zum auseinanderschneiden.
Tauben mag ich gar nicht..zumindest nicht am Haus.
Kannst dein Kleines ja gleich an ne Toilette gewöhnen
:-))

GLG
Elke

annimo hat gesagt…

sieht ja sehr appetitlich aus, werde ich bestimmt ausprobieren. Wenn es dann endlich mal wieder aufhört zu regnen, ich will Sonne und grillen!!!

Liebe Grüße Astrid

Smilla G. hat gesagt…

Hmmm, das sieht super lecker aus und wird sofort abgespeichert.
Danke für das Rezept.
Liebe Grüße
Smilla

Heike Krukow hat gesagt…

Liebe Vera, das sieht ja lecker aus, und klingt recht einfach.

Kam denn das Täubchen alleine ins Nest zurück?

LG
Heike

Numinala hat gesagt…

yummy - rosen sind echt ümmer schön - auch aus teig ;0) sieht seeeehr gut aus !!!
lg von der numi

Sandra hat gesagt…

Oh da bekomme ich direkt Hunger! Sieht toll aus und hört sich lecker an! Wann soll ich kommen ;-)
LG Sandra

Sabine / Insel der Stille hat gesagt…

WOW, die sieht ja großartig aus. Zupfbrot und diverse Varianten dieses Brots als Zopf etc. sind mir bekannt, aber so als "blühende" Rose finde ich es ganz besonders gelungen, toll gemacht!

LG
Sabine

Hummelschn hat gesagt…

♥ yummiiii...lekka zupfrose!!! die teste ich!!! yummiiii...schööÖöÖn auch dein kleines wolkiges geschenk...grins...schenke macht doch immer froiiiiide ;) ...hi hi hiii...knuddelz du schatz ;)
gglg jessi ♥

Claudia Jahnke hat gesagt…

Wenn es so schmeckt wie es aussieht probiere ich es auf jeden Fall mal aus. gespeichert:)
Sei lieb gegrüßt
Clauida

Ommella hat gesagt…

Oh, das hört dich lecker an und sieht zum Anbeißen aus!

Liebe Grüße
Tanja

Jans Schwester hat gesagt…

Hmm, das Auge isst ja bekanntlich mit und hat hier eine riesen Freude!
Ganz liebe Grüße,
Kerstin

Kunzfrau hat gesagt…

Das sieht in der tat lecker aus! Wann darf ich zum Grillen kommen :-)))

Gruß Marion

Elke (pulsinchen) hat gesagt…

Lecker und was fürs Auge. Bei uns gibt es was ähnliches in süß mit zimt und Zucker und Butter anstelle von Kräuterbutter. Ideal zum Kaffee. Die Kinder lieben es. Herzliche Grüße, Elke

inge hat gesagt…

Liebe Vera
Wo es gemütlich ist läßt man sich gerne nieder, dass dachte sich auch wohl die kleine Taube.
So komme ich auch sehr gerne bei dir vorbei und erfreue mich an deinem schönen Blog.
Und möchte mich für die lecker gebackene Rose bedanken. Dies werde ich sicher einmal ausprobieren. Ich liebe Hefegebäck.

Einen lieben Nixengrüß von Inge

114a hat gesagt…

Die Zupfrose sieht ja ungelaublich toll aus!!!! Danke für das Rezept, werde ich bei der nächsten Gelegenheit mal ausprobieren. Viele liebe Grüße, Elvira

MOHNBLUEME hat gesagt…

boha,wie genial ist dass denn...habs mir sofort notiert und wird nachgemacht,freu!!!
Danke :-*
Liebste Grüsse Daniela