Freitag, 29. Mai 2009

Ich finds toll !!!!!


Der Kaltwasser-Geysir


kaltwasser_geysir_ddp.jpg

Der Kaltwasser Geysir in Andernach (Bild: ddp)


Der Kaltwasser-Geysir bei Andernach verdankt seine Herkunft dem Kohlendioxid-Vorkommen in einem Magma-Feld in der vulkanischen Osteifel. Dieses Gas trifft in einigen Hundert Metern Tiefe unter der Oberfläche auf relativ kaltes Grundwasser. Es baut sich ein Druck auf, der sich durch ein Bohrloch in einer bis zu 60 Meter hohen Fontäne entlädt. Das Spektakel dauert rund acht Minuten an und wiederholt sich fast stündlich.

Erstmals sprudelte der Geysir nach einer Probebohrung im Jahr 1903. Zunächst wurde er kommerziell zur Gewinnung von Mineralwasser und Kohlensäure genutzt, entwickelte sich aber schnell zu einer Touristenattraktion. Im Spätherbst 1953 kam die Geysirtätigkeit infolge von Beschädigungen am Bohrloch zum Erliegen.

Seit Ende der 1990er Jahre gab es dann Bestrebungen, den Geysir als Touristenattraktion wieder zu reaktivieren. Erste Probebohrungen 2001 waren erfolgreich. Nach einem längeren Rechtsstreit einigten sich 2005 die Stadt Andernach und der BUND auf eine umweltverträgliche Nutzung des Geysirs als touristisches Ziel.

Zum Andernacher «Geysir Sommer» kamen 2006 an insgesamt zehn Wochenenden mehr als 5000 Besucher, um bei Schiffsführungen das Naturschauspiel zu beobachten. Diese Touren wurden auch in den Sommern 2007 und 2008 angeboten. Zum 1. Juni 2009 wird nun das neue «Geysir-Erlebniszentrum» in Andernach eröffnet. Dem Besucher wird eine Kombination aus unterhaltsamer Information und einer Schifffahrt zum Geysir angeboten.



Hallo ihr Lieben,

ich komme ja aus Andernach,ich finde total schön,daß er wieder springt,freu.Der höchste Kaltwassergysir seine Art weltweit.

Hier noch ein Link,wenns interessiert.

Andernacher Gysir

Ganz liebe Grüße

Vera



Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Ohhh, das ist ja interessant! Ich wusste gar nicht, dass es in Deutschland Gysire gibt.
Ich kenne einige aus Island, aber den deutschen nicht! Das MUSS sich ändern.

LG Katrin

Feenwerkstatt hat gesagt…

Oh, das wußte ich auch nicht, daß es hier welche gibt! Danke, liebe Vera, für das Schliessen dieser Bildungslücke ;0)
Aber ehrlich: toll!!!
Ganz lieben Gruß von Anja

hannapurzel hat gesagt…

Das ist ja interessant!!!!!!
Das würde ich mir auch gerne anschauen wollen.
Ich sende Dir allerliebste Grüsse, Bella

Li-Le Kunterbunt hat gesagt…

Danke liebes Veralein für diese interessante Studie.... da muss ich unbedingt mal hin...

herzliche Grüße
und schöne Pfingsten
wünscht die Iris

Gefundenes Paradies hat gesagt…

Deine Bilder sind beeindruckend !*
Ja und bei Euch da am Rhein,ist es überhaupt und immer schön !!!*
Lieben Gruß
und
schöne Pfingsten
Anke

crisl hat gesagt…

hihi,dir wollt ich auch eben schon geschrieben haben ; ))

hoffe dir gehts gut?!

ggglg

crisl

Monika hat gesagt…

hihi ich kenne nur den Geysir bei Dora the Explora...da ist ich meine Himbeer*g*

Gruß MOnika